Sie sind hier: Produkte > Drahtförderung > Rolliner NG > 
DeutschEnglishFrancais
22.11.2017 : 21:01 : +0100

Rolliner NG - die zweite Generation

Funktionsschema
Rolliner NG Elemente

ROLLINER NG ist bereits die zweite Generation eines völlig neuen Lösungsansatzes für das Fördern von Schweißdrähten. Weg von reibungsbehafteten Schläuchen, weg von Abrieb, von ungleichmäßiger Förderung und von unnötigem Wartungsaufwand. Bei ROLLINER wird die Drahtelektrode nur durch jeweils um 90° versetzte Rollen geführt – ohne Gleitreibung.

ROLLINER NG hat nur mehr 20mm Durchmesser und kann einfach auf jede benötigte Länge verkürzt oder verlängert werden – ganz ohne Werkzeug. Der zulässige Biegeradius beträgt nur mehr 120mm und das Gewicht wurde erheblich reduziert – ideal für hochdynamische Bewegungen.

ROLLINER NG ist die ultimative Lösung für jede Drahtförderung!

Anwendung

  • Verbindung vom Draht-Großgebinde zum Drahtvorschubgerät
  • Verbindung vom Drahtvorschubgerät zum Schweißbrenner

Vorteile

  • Kein Abrieb durch extrem niedrige Kräfte auf die Drahtelektrode
  • Reduzierte Kosten da nur mehr ein Antrieb nötig ist und keine Wartung erforderlich ist
  • Stabiler Lichtbogen durch präzise Drahtführung
  • Einfacherer Anlagenaufbau durch mehr Freiheiten bei der Aufstellung der Drahtgebinde
  • ROLLINER NG kann einfach verlängert oder verkürzt werden

Technische Daten

Außendurchmesser 20 mm
Gewicht/Meter 150 Gramm
Min. Biegeradius für Drahteinführung 150 mm
Min. Biegeradius 120 mm
Zulässige Verwindung 180°/Meter
Max. Durchgangsinnendurchmesser 2mm (Draht 1,6)
Empfohlene Drahtdurchmesser 0,6-1,2 mm
Länge pro Verpackungseinheit 25 m Rolle
Reibungskoeffizient 0,08

Garantie

Auf Rolliner NG erhalten Sie eine Garantie für einwandfreie Funktion von einem Jahr!

Einsatzgebiete

Standardanwendung des Rolliner NG

Rolliner NG mit nur einem Antrieb direkt aus dem Fass

Rolliner NG zum Handschweißen mit Fassspule

Lieferform

ROLLINER NG wird als Meterware geliefert. Die notwendigen Anschlüsse können sehr einfach durch den Anwender angebaut werden. Das Endstück ENG20S stellt ein 1/4" Innengewinde zur Verfügung. Für die Anbindung an den Anschluß Abspulhaube AER200 wird eine Schraubkupplung RNG20 oder eine Schnellkupplung CRNG20 benötigt. Alternativ kann auch die undefinedDrahtendkontrolle verwendet werden.
Für die Anbindung an das Drahtvorschubgerät mittels Vorschubuniversalanschluss ASR-PR ist keine weitere Kupplung notwendig.

Hinweis: Das Endstück ENG20S mit Knickschutzfeder für Rolliner NG RES20 ersetzt das frühere Produkt ENG20!

Rolliner NG in Standardausführung mit Anschlussstück ENG20S und Knickschutzfeder RES20

Anschlussstück ENG20S

Knickschutzfeder RES20

Rolliner NG mit Anschlussstück ENG20S, Knickschutzfeder RES20, Schnellkupplung CRNG20, Anschluss Fasshaube AER200

Übersichtstabelle

Artikelnummer Bezeichnung Gewicht
10,30,1,0100 ROLLINER NG 0,15 kg/m
10,30,1,0016 Endstück ROLLINER NG ENG20S 0,04 kg
10,30,1,0017 Knickschutzfeder für Rolliner NG RES20 0,05 kg

Videoanleitung Rolliner NG

Das Video zeigt wie der Rolliner NG mit dem Endstück ENG20S und der Knickschutzfeder RES20 verbunden wird. Sie können dieses undefinedVideo auch auf YouTube in HD sehen.

Anleitung zur Installation des Rolliner NG

Das Video zeigt wie Sie den Rolliner NG ganz einfach in eine Roboterschweißanlage integrieren können. Sie können den Film auch direkt auf Youtube in optimaler Auflösung sehen. undefinedweiter...

Videoanleitung

Das Video zeigt wie ein Jumbo-Fass in Betrieb genommen wird und mit dem Rolliner NG eine Drahtführung über eine Länge von 32m und 500° Biegewinkel realisiert wird. Sie können dieses undefinedVideo auch auf YouTube in HD sehen.

Fachartikel

In einem Fachartikel beschreiben wir das Rolliner-Prinzip, Anwendungen und Vorteile.

Fachartikel (300kB)

Schutzschlauch für den Einsatz mit Knickgefahr

Für die Verwendung an Roboteranlagen mit geringen Biegewinkeln und  schnellen Bewegungen kann der Rolliner NG mit einem Schutzschlauch aus PA 12 versehen werden. Dazu erhältlich sind auch Halterungen und Protektoren. Dadurch wird ein Abknicken des Rolliner NG und eine damit verbundene Unterschreitung des Mindestbiegewinkels vermieden.

Üblicherweise erfolgt der Schutz nur in dem Bereich wo dieser auch nötig ist - zum Beispiel im Bereich der extremen Biegewinkel. Der Aussendurchmesser beträgt 28,5mm. 

Für einen kompletten Schlauch wird der Rolliner NG (10,30,1,0100), das Anschlussstück ROLLINER NG - ENG 20S (10,30,1,0016), der Schutzschlauch PA12 (10,30,1,0007) und das Adapterstück RPA12 (10,30,1,0018) benötigt.

Rolliner NG mit Schutzschlauch PA12

Adapterstück RPA12

Übersichtstabelle

Artikelnummer Bezeichnung Gewicht
10,30,1,0007 Schutzschlauch PA12 28,5mm Aussendurchmesser PA12AD285 0,1 kg/m
10,30,1,0018 Adapterstück RPA12 (passend auf Anschlussstück ROLLINER NG - ENG 20S) 0,03 kg

Videoanleitung

Das Video zeigt wie ein Rolliner NG mit Schutzschlauch PA12 montiert wird. Sie können dieses undefinedVideo auch auf YouTube in HD sehen.

Spezialknickschutz für besonders enge Verhältnisse

Bei Anwendungen, in welchen der Rolliner NG direkt bis an den Schweißbrenner geführt wird, oder sonstige enge Verhältnisse vorliegen, kann es zu sehr kleinen Biegeradien kommen. Dabei ist es möglich, dass der Mindestbiegeradius unterschritten wird, oder der Rolliner sogar abknickt. Für solche Anwendungen haben wir einen Spezial-Knickschutz entwickelt. Damit kann der Mindestbiegeradius nicht unterschritten werden und ein Abknicken ist ebenfalls nicht möglich.

Der Spezialknickschutz PMF20 wird mit Hilfe des Anschlussstücks ENG20S befestigt.

Der Spezialknickschutz PMF20 kann mit dem Adapter RPA12M auch in Verbindung mit dem Schutzschlauch PA12 verwendet werden.

Spezialknickschutz PMF20

Der Knickschutz begrenzt den Minimalbiegeradius auf den minimal zulässigen Wert

Spezialknickschutz PMF20 mit Anschlussstück ENG20S und Schnellkupplung CRNG20

Spezialknickschutz PMF20 mit Anschlussstück ENG20S und Schnellkupplung CRNG20

Spezialknickschutz PMF20 mit Adapter RPA12M auf Schutzschlauch PA12

Übersichtstabelle

Artikelnummer Bezeichnung Gewicht
10,30,1,013 Spezialknickschutz PMF20 0,05 kg
10,30,1,0019 Adapter RPA12M 0,03 kg

Spezialknickschutz PMF20 im Dauertest

Der Rolliner NG wird oft in Verbindung mit Schweißrobotern eingesetzt. Dabei stellt sich die Frage nach der Haltbarkeit, auch bei extremen Beanspruchungen.

Der im nachstehenden Video gezeigte Test wurde nach 14.000 Zyklen erfolgreich und ohne erkennbare Beschädigung abgebrochen. Dabei wurde der Spezialknickschutz PMF20 verwendet.

Videoanleitung

Das Video zeigt wie der Spezialknickschutz PMF20 am Rolliner NG montiert wird. Sie können dieses undefinedVideo auch auf YouTube in HD sehen.

Videoanleitung

Das Video zeigt wie der Spezialknickschutz PMF20 in Verbindung mit dem Adapter RPA12M mit dem Schutzschlauch PA12 verbunden wird. Sie können dieses undefinedVideo auch auf YouTube in HD sehen.

Rundbogen

Der Rundbogen CD90 besteht aus einem stabilen Aluminiumrohr und dient als Knickschutz für den Rolliner NG. Dadurch kann beispielsweise eine Unterschreitung des Mindestbiegeradius beim Anschluss an ein Drahtfass vermieden werden.

In weiterer Folge ist auch der Übergang auf den Schutzschlauch PA12 mit Hilfe des Adapter RPA12M möglich.

Rundbogen CD90

Schützt den Rolliner NG zuverlässig vor dem Abknicken

Rolliner NG mit 2 Rundbögen CD90 auf einem Drahtfass

Rolliner NG mit 2 Rundbögen CD90 und dem Übergang auf den Schutzschlauch PA12 mit dem Adapter RPA12M

Übersichtstabelle

Artikelnummer Bezeichnung Gewicht
10,30,1,0020 Rundbogen 90° CD90 0,14 kg

Panzerschlauch für Rolliner NG

Für die Anwendung des Rolliner NG zum Handschweißen und mit Drahtversorgung aus Fässern kommt es häufig vor, dass der Schlauch frei am Hallenboden liegt. Um diesen zuverlässig vor einer Beschädigung durch Überfahren oder Tritt zu schützen steht der Panzerschlauch zur Verfügung. Dieser wird mit dem Anschlussset für Panzerschlauch mit dem Rolliner NG verbunden.

Einsatzgebiete

Rolliner NG mit Panzerschlauch

Anschlussset-Panzerschlauch

Übersichtstabelle

Artikelnummer Bezeichnung Gewicht
10,30,1,0011 Panzerschlauch für Rolliner NG 0,4 kg/m
10,30,1,0012 Anschlussset für Panzerschlauch 0,35 kg

Schlauchhalterungen und Zubehör

Für den Rolliner NG, sowie den Schutzschlauch PA12 werden passende Halterungen, sowie Verschleißringe angeboten.

Wandhalterung für Rolliner NG SNG20

Wandhalterung für Schutzschlauch PA12

Wandhalterung für Schutzschlauch PA12

Verschleissring für Schutzschlauch PA12

Verschleissring für Schutzschlauch PA12

Schlauchhalterung für Rolliner NG, sowie Schutzschlauch PA12

Schlauchhalterung für Rolliner NG, sowie Schutzschlauch PA12

Übersichtstabelle

Artikelnummer Bezeichnung Gewicht
10,30,1,0006 Wandhalterung für Rolliner NG SNG20 0,02 kg
10,30,1,0010 Wandhalterung für Schutzschlauch PA12 0,05 kg
10,30,1,0009 Verschleißring für Schutzschlauch PA12 0,02 kg
10,30,1,0014 Schlauchhalterung für Rolliner NG und Schutzschlauch PA12 0,1 kg

Lagerstände

Bezeichnung Artikelnummer Lagernde Menge Gewicht [kg] Mengeneinheit
Wandhalterung für Rolliner NG SNG20 10,30,1,0006 13 0.02 St
Schlauch PA12AD285 10,30,1,0007 309 0.1 m
Verschleissring für PA12AD285 10,30,1,0009 1 0.02 St
Wandhalterung für PA12AD285 10,30,1,0010 74 0.05 St
Panzerschlauch 10,30,1,0011 14 0.4 m
Anschlußset für Panzerschlauch 10,30,1,0012 Nicht lagernd 0.35 St
Schlauchhalterung Rolliner NG, PA12AD285 10,30,1,0014 26 0.1 St
Endstück Rolliner NG ENG20S 10,30,1,0016 127 0.04 St
Knickschutzfeder für Rolliner NG RES20 10,30,1,0017 149 0.15 St
Adapter RPA12 für Schlauch PA12 10,30,1,0018 163 0.03 St
Adapter RPA12M 10,30,1,0019 73 0.03 St
Rundbogen 90° CD90 10,30,1,0020 90 0.14 St
Rolliner NG 10,30,1,0100 462 0.15 m
Spezial-Knickschutz PMF20 10,30,1,013 42 0.05 St