Sie sind hier: Produkte > Kupfer Schweißdraht, Lötdraht > ML CuNi10Fe > 
DeutschEnglishFrancais
21.9.2017 : 1:29 : +0200

Datenblatt - ML CuNi10Fe

Schweißstab/Drahtelektrode aus Kupfer

Richtanalyse des Schweißzusatzes in %
Ni 9,0 - 11,0
Fe 0,5 - 2,0
C < 0,03
Mn 0,5 - 1,5
Si < 0,2
Ti 0,2 - 0,5
Al < 0,03
S < 0,02
P < 0,007
Pb < 0,02
andere Gesamt < 0,4
Normbezeichnung
ISO 24373 S Cu 7061 (CuNi10)
DIN 1733 SG-CuNi10Fe
Werkstoff Nr. 2.0873
BS 2901 part 3 C 16
Grundwerkstoffe
Gut geeignet für hochbeanspruchte korrosionsbeständige Auftragsschweißungen auf Gußeisen und auf un- und niedriglegierten Stählen, seewasserbeständige CuZn-Legierungen. Gut geeignet für Schweißungen an CuNi-Werkstoffen. Besonders im Anlagenbau empfohlen.
Physikalische Eigenschaften (Richtwerte)
Elektr. Leitfähigkeit [S*m/mm²] 5
Therm. Leitfähigkeit [W/m K] 45
Dichte [kg/dm³] 8,9
Schmelzpunkt [° C] 1.150
Zugfestigkeit Rm [MPa] 300
Dehnung A5 (Lo=5d0) [%] 40
Elastizitätsmodul [MPa] 126.000
Schweißpositionen
PA, PB, PC, PE, PF
Schutzgas
I1, I2, I3 (Schweißargon, Helium oder Argon/Helium-Gemische
Polung
MIG =+, WIG =-

Zulassungen

Dieser Werkstoff hat keine Zulassungen.

Abmessungen
MIG-Drahtelektroden [mm] 1,0; 1,2; 1,6
WIG-Stäbe [mm] 1,6; 2,0; 2,4

Verpackung Drahtelektroden

Abbildungen der Verpackungseinheiten finden Sie hier...

Spulungsarten Verpackungseinheiten
B 300 / BS 300 / 15 kg 25 Spulen = 375 kg (Palette)

Verpackung WIG-Stäbe

WIG-Stäbe sind in Kartons á 5 kg abgepackt. Die Länge beträgt 1.000mm.