Sie sind hier: Produkte > Nickel > NiCr21Mo9Nb > 
DeutschEnglishFrancais
18.11.2017 : 1:51 : +0100

Datenblatt - NiCr 21 Mo 9 Nb

Drahtelektroden/Schweißstäbe für Nickellegierungen

Richtanalyse des Schweißzusatzes in %
Ni ≥ 60
Cr 20 - 23
Fe ≤ 5,0
C ≤ 0,10
Mn 0,5
Si ≤ 0,5
Cu ≤ 0,5
Ti ≤ 0,4
Al ≤ 0,4
Mo 8,0 - 10,0
Nb 3,15 - 4,15
S ≤ 0,015
P ≤ 0,02
Co ≤ 1,0
Normbezeichnung
EN ISO 18274 S Ni 6625 (NiCr22Mo9Nb)
DIN 1736 SG - NiCr21Mo9Nb
Werkstoff Nr. 2.4831
AWS A 5.14 ER NiCrMo-3
Anwendung
Für Verbindungen und Auftragungen im chemischen Apparate-und Behälterbau für artgleiche, artähnliche, hochfeste und korrosionsbeständige Ni-Legierungen. Geeignet für Austenit-Ferrit-Verbindungen bei Betriebstemperaturen bis 550° C. Das Schweißgut ist zunderbeständig bis 1100° C und kaltzäh bis – 196° C.
Mischverbindungen: Ni-Basis mit Austenit / Ni-Basis mit Ferrit / Austenit mit Ferrit bis 550° C
Grundwerkstoffe
1.4558 X2NiCrAlTi32-20 2.4631 NiCr20TiAl 2.4605 NiCr23Mo16Al
2.4618 NiCr22Mo6Cu 2.4619 NiCr22Mo7Cu 2.4630 NiCr20Ti
2.4641 NiCr21Mo6Cu 2.4660 NiCr20CuMo 2.4951 NiCr20Ti
2.4816 NiCr15Fe 2.4817 LC-NiCu15Fe 2.4851 NiCr23Fe
2.4856 NiCr22Mo9Nb 2.4858 NiCr21Mo 1.4951 X6CrNi25-20
1.5662 X8Ni9 1.5680 X12Ni5 1.5681 GX10Ni5
1.6907 X3CrNiN18-10 1.6967 X3CrNiMoN18-4 1.4876 X10NiCrAlTi32-20
1.4959 X8NiCrAlTi32-21 Alloy 800, 800HT
Physikalische Eigenschaften bei 20° C (Richtwerte)
Zugfestigkeit Rm [MPa] 800
Spezifischer elektr. Widerstand [ Ohm mm²/m] 1,28
Dichte [g/cm³] 8,4
Schmelzpunkt [° C] 1.350
Thermische Leitfähigkeit [W/m K] 9,8
Thermische Ausdehnung 20 - 100 °C [1/K] 13 * 10-6
Elastizitätsmodul [N/mm²] 200.000
Schutzgas
MIG: Ar+1-3% O2, Ar+1-3% CO2, Ar+He+O2, Ar+He+CO2, Ar+He+CO2+H2
WIG: Ar, He, Ar+He, Ar+2-5% H2
Polung
MIG =+, WIG =-
Abmessungen
MIG-Drahtelektroden [mm] 1,0; 1,2; 1,6
WIG-Stäbe [mm] 1,6; 2,0; 2,4

Verpackung Drahtelektroden

Abbildungen der Verpackungseinheiten finden Sie hier...

Spulungsarten
BS 300 / 15 kg

Verpackung WIG-Stäbe

WIG-Stäbe sind in Kartons á 5 kg abgepackt. Die Länge beträgt 1.000mm.