Sie sind hier: Produkte > Nickel > NiTi4 > 
DeutschEnglishFrancais
20.9.2017 : 23:46 : +0200

Datenblatt - NiTi4

Drahtelektroden/Schweißstäbe für Nickellegierungen

Richtanalyse des Schweißzusatzes in %
Ni ≥ 93
Fe ≤ 0,7
C ≤ 0,05
Mn 0,8
Si ≤ 0,8
Cu ≤ 0,2
Ti ≤ 4,0
Al ≤ 1,0
S ≤ 0,01
Normbezeichnung
EN ISO 18274 S Ni 2061 (NiTi3)
DIN 1736 SG - NiTi4
Werkstoff Nr. 2.4155
AWS A 5.14 ER Ni-1
BS 2901 NA 32
Anwendung
Drahtelektrode aus Nickel mit besonders hohem Ni-Gehalt für Verbindungsschweißen von Reinnickel und Nickellegierungen sowie Gusseisen, Stahl, Stahlguss und Kupfer. Die Legierung ist auch geeignet für Plattierungen und Pufferlagen.
Grundwerkstoffe
2.4056 2.4062 2.4066
Nickel 200 Nickel 201 Nickel 99
Physikalische Eigenschaften bei 20° C (Richtwerte)
Zugfestigkeit Rm [MPa] 550
Streckgrenze Rp0,2 [MPa] 250
Bruchdehnung A200 [%] 35
Härte [HV] 135
Spezifischer elektr. Widerstand [ Ohm mm²/m] 0,29
Dichte [g/cm³] 8,7
Schmelzpunkt [° C] 1.430
Schutzgas
MIG: Ar+1-3% O2, Ar+1-3% CO2, Ar+He+O2, Ar+He+CO2, Ar+He+CO2+H2
WIG: Ar, He, Ar+He, Ar+2-5% H2
Polung
MIG =+, WIG =-
Abmessungen
MIG-Drahtelektroden [mm] 1,0; 1,2; 1,6
WIG-Stäbe [mm] 1,6; 2,0; 2,4

Verpackung Drahtelektroden

Abbildungen der Verpackungseinheiten finden Sie hier...

Spulungsarten
BS 300 / 15 kg

Verpackung WIG-Stäbe

WIG-Stäbe sind in Kartons á 5 kg abgepackt. Die Länge beträgt 1.000mm.