Sie sind hier: Service > Schweißen von Aluminium > Kondensation > 
DeutschEnglishFrancais
21.9.2017 : 1:47 : +0200

Kondensation

Die atmosphärischen Einflüsse von Luftfeuchtigkeit und Temperatur können zu verschiedenen Jahreszeiten die Fertigungsbedingungen entscheidend verändern. So wie Feuchtigkeit auf einem kühlen Bierglas kondensiert kann dies auch auf Aluminiumoberflächen auftreten. Dafür maßgebend ist der Temperaturunterschied zwischen Luft und Metall, sowie die relative Luftfeuchtigkeit. In der folgenden Tabelle wird der Taupunkt bei verschiedenen Temperaturunterschieden und Luftfeuchten beispielsweise angegeben. Unter www.migweld.de steht ein Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterOnline-Taupunktrechner zur Verfügung. MIG WELD bietet auch ein undefinedMessgerät an, mit welchem Lufttemperatur, Metalltemperatur und die relative Luftfeuchte gemessen werden kann und eine direkte Aussage zur Schweißeignung erfolgt.

(TLuft - TMetall) Relative Luftfeuchte (TLuft - TMetall) Relative Luftfeuchte
°C % °C %
0 100 12 44
1 93 13 41
2 87 14 38
3 81 15 36
4 75 16 34
5* 70* 18 30
6 66 20 26
7 22 22 23
8 57 24 21
9 53 26 18
10 50 28 16
11 48 30 14

* Beispiel: Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 70 % kondensiert Feuchtigkeit auf der Metalloberfläche bei einem Temperaturunterschied von nur 5 °Celsius. Das Auftreten von Kondensation ist unbedingt zu vermeiden.